Macrodyne-Service und Support werden von Dynamics 365 Remote Assist und HoloLens . unterstützt

Ermöglichen Sie Ihren Technikern eine effizientere Zusammenarbeit untereinander oder mit den Technikern von Macrodyne, indem Sie mit Dynamics 365 Remote Assist auf HoloLens von verschiedenen Standorten aus zusammenarbeiten.

Leistungen

  • Lösen Sie Probleme in Echtzeit : Techniker können ihre Echtzeitansicht mit Experten an entfernten Standorten teilen, um die benötigte Hilfe zu erhalten, wodurch Reisezeit und -kosten reduziert werden.
  • Begehen Sie die Site, ohne vor Ort zu sein : Remote-Inspektoren können die Produktqualität bewerten, ohne vor Ort reisen zu müssen, indem sie Microsoft Teams verwenden und mit einem Dynamics 365 Remote Assist-Benutzer zusammenarbeiten, der HoloLens trägt.
  • Kommunizieren Sie detaillierte und komplexe Anweisungen visuell : Anstatt Anweisungen per Audioanruf zu übermitteln, können Mitarbeiter vor Ort und Remote-Mitarbeiter Zeichnungen und Pfeile verwenden, um auf bestimmte Teile einer Maschine oder Anlage zu verweisen. Diese Anmerkungen sind im Bereich des Dynamics 365 Remote Assist-Benutzers verankert.
  • Expertenwissen skalieren : Ermöglichen Sie es Experten, ihr Wissen von überall auf der Welt effektiv zu teilen.
  • Zeigen Sie kritische Informationen an : Techniker und Inspektoren können Arbeitsauftragsinformationen aus Dynamics 365 Field Service abrufen und die ihnen zugewiesene Ressource anrufen. Außerdem müssen Techniker und Inspektoren keine Papierhandbücher mehr mit sich herumtragen, um ihre Reparatur oder Inspektion durchzuführen. Wenn der Techniker Dynamics 365 Remote Assist auf HoloLens verwendet, können Remote-Mitarbeiter Referenzbilder, Schaltpläne und andere hilfreiche Informationen in den physischen Raum des Technikers einfügen, damit sie auf den Schaltplan zugreifen können, während sie Heads-up und freihändig an HoloLens arbeiten. Wenn der Techniker Dynamics 365 Remote Assist auf Mobilgeräten verwendet, können Remote-Mitarbeiter Referenzbilder, Schaltpläne und andere hilfreiche Informationen teilen, die der Techniker auf seinem Mobilgerät anzeigen kann.
  • Kombinieren Sie Videos, Screenshots und Anmerkungen für nahtlosere Arbeitsabläufe auf den Geräten, die Sie bereits verwenden : Dynamics 365 Remote Assist ist auf AR-fähigen Mobilgeräten verfügbar.

Rollen

  • Techniker : Ein Techniker verwendet Dynamics 365 Remote Assist auf seiner HoloLens oder seinem Mobilgerät, um zu teilen, was er sieht, und um Remote-Unterstützung zu erhalten.
  • Prüfer oder Prüfer : Ein Prüfer oder Prüfer verwendet Dynamics 365 Remote Assist auf seiner HoloLens oder seinem mobilen Gerät, um mit entfernten Prüfern und Prüfern zusammenzuarbeiten. Gemeinsam bewerten und dokumentieren sie die Asset-Qualität.
  • Remote-Mitarbeiter oder Macrodyne-Techniker : Ein Remote-Mitarbeiter verwendet Teams auf einem PC oder Mobilgerät, um an einem Dynamics 365 Remote Assist-Anruf teilzunehmen, zu sehen, was ein Techniker oder Inspektor sieht, und um kontextbezogene Anleitungen bereitzustellen.

Beispielworkflow für Ihre Techniker und Remote-Techniker von Macrodyne

  1. Ein Techniker kommt vor Ort, um eine Maschine zu reparieren, stößt jedoch auf ein Problem, mit dem er nicht vertraut ist. Der Techniker ruft Macrodyne an, setzt eine HoloLens auf und startet Dynamics 365 Remote Assist.
  2. Ein Techniker bei Macrodyne nimmt am Mixed-Reality-Anruf auf dem Microsoft Teams-Desktop teil und sieht, was der Techniker sieht. Sie beginnen mit der Aufzeichnung des Anrufs, damit der Techniker ihn später als Referenz verwenden kann.
  3. Der Macrodyne-Techniker gibt mündliche Anweisungen. Wenn sie auf einen bestimmten Teil der Maschine aufmerksam machen wollen, zeichnen sie einen Pfeil auf ihren PC-Bildschirm. Der Pfeil erscheint sofort im Bereich des HoloLens-Benutzers und bleibt an diesem Teil der Maschine verankert, auch wenn der Techniker herumläuft. Wenn sie auf das Kabel hinweisen möchten, das der Techniker wieder anbringen soll, ziehen sie das Kabel entlang. Die Linie erscheint sofort im Bereich des HoloLens-Benutzers. Der Macrodyne-Techniker kann Zeichnungen und Schaltpläne auf seinem PC-Bildschirm aufrufen. Diese erscheinen im Raum des Technikers, können von jedem Bediener kommentiert werden und bleiben auch dann am Kabel verankert, wenn der Techniker herumläuft.
  4. Der Techniker repariert die Maschine erfolgreich, macht einen Schnappschuss der reparierten Maschine. Sie danken dem Macrodyne-Techniker für ihre Hilfe und beenden das Gespräch. Während des Anrufs freigegebene Schnappschüsse und Dateien werden an den Field Service-Arbeitsauftrag gesendet, damit der Vorgesetzte des Technikers sie überprüfen kann, und die Aufzeichnung wird online gespeichert. Der Techniker gibt die Aufzeichnung an Kollegen weiter, damit diese erfahren können, wie der Techniker und der entfernte Mitarbeiter die Maschine repariert haben.

Automatisieren Sie Ihre
Produktion.

Kontaktieren Sie uns noch heute für ein Angebot oder für weitere Informationen